Bands

Line-up 2019

Wir sind glücklich über alle Zusagen und begrüßen herzlich Bands aus: Lübbenau, Spremberg, Zeuthen, Königs Wusterhausen und Berlin. Natürlich sind auch zwei Bands aus Lübben-City am Start.

Es treten sowohl klassische Musikschulbands auf, sowie erstmals auch viele Gruppen aus Schulprojekten. Als Auftakt gibt es wieder eine HipHop – Danceperformance. Das wichtigste steht allerdings ganz unten 😉 – aber erstmal viel Spaß beim Schmöckern!

Timeline 2019

17 Uhr Auftakt HipHop mit der Tanzgruppe der Kreismusikschule Dahme- Spreewald

17:15 MinT

18:00 No Names

18:20 The Circle

19:00 Dirty Socks

19:30 Big Boys

20:15 Perfect Strangers

21:00 Tangled Cables

21:45 Starkstromkids

22:30 First Orange

 

Tanzgruppe der Kreismusikschule Dahme-Spreewald

Circa. 17 Uhr legen die Tänzerinnen der Kreismusikschule zusammen mit den Spreewaldkäfern los. Der Rasen vor der Bühne ist zwar kein stilechter Asphalt, aber die HipHop-Moves werden auch diese Fläche wieder in den besten Dancefloor der Welt verwandeln.

„Und Gold, das findet man bekanntlich im Dreck und Stassen (Rasen*) sind aus Dreck gebaut! Ja, Ja, Ja!“– hieß es letztes Jahr – dieses Jahr ist das Motto einfacher „Beat the (Breite) Street!“

dancers

STARK STROM KIDS /// Senftenberg

Wir sind die STARK STROM KIDS, sechs musikbegeisterte Jugendliche der Musikschule des Landkreises Oberspreewald – Lausitz. Seit der Ensemblegründung im Jahr 2013 fanden wir uns Stück für Stück als Band zusammen und spielen nun seit 2018 in der aktuellen Besetzung. Neben unseren drei eigenen Songs spielen wir zum Beispiel Titel von Alice Cooper, Red Hot Chilli Peppers, Joan Jett oder auch Silly.

@starkstromkids: Vorab, die STARK STROM KIDS waren 2019 überaus erfolgreich beim Landeswettbewerb Jugend Musiziert und räumten in der Kategorie Band ordentlich ab. Wir freuen uns schon sehr auf Euch und haben die dicksten Ampereleitungen der Stadt für Euch zusammen getüddelt. Wenn die Lampen in den Häusern flackern und die Sicherungen wackeln, wird man in Lübben-City wissen, daß die STARK STROM KIDS auf der Bühne alle Leitungen zum Glühen bringen!

image

www.starkstromkids.de

Big Boys /// Zeuthen

Wie kam es zu den Big Boys? Im Musikunterricht spielten wir zusammen und die Konstellation passte perfekt. Wir hatten dabei so viel Spaß und auch das positive Feedback brachte uns dazu, eine eigene Band zu gründen. Wir wollten einfach mehr miteinander musizieren als im Unterricht. Das hat viele Vorteile: wir haben wöchentlich mindestens eine Stunde nur um unsere Lieder zu üben und verbessern, haben die Möglichkeit bei Konzerten unser Können zu präsentieren und können spielen was wir wollen.

Die Lieder, die wir spielen suchen wir uns immer gemeinsam aus. Mittlerweile haben wir eine Band gefunden, von denen wir viele Songs covern. Diese heißt Lucky Chops. Bei unserem ersten Auftritt spielten wir Coco von Lucky Chops, welches immer noch unser Lieblingslied ist.

Bei einem unserer letzten Auftritte hatten wir igendwie sogar Besuch von der Staatskanzlei Potsdam, sie fanden uns sehr gut, sodass wir im Brandenburgsaal der Kanzlei mit drei unserer Lieder auftreten durften.

@Bigboys: Ihr habt uns geschrieben, daß ihr keinen Bandleader habt. Das klingt zusätzlich nach einem demokratischen Haufen mit viel viel Power! Die Big Boys kommen aus Zeuthen und ölen schon die Klappen und Ventile um unsere Bühne mit Moll und Dur vom Feinstaub zu befreien.
Make Some NoizZzzze for Big Boys!

Big Boys Zeuthen

Perfect Strangers /// Berlin

Perfect Strangers – das sind Tobias, Yannic, Hristo, Alper und Nika.

Nachdem alle gemeinsam am „Bandklasse“-Projekt des Eckener Gymnasiums teilgenommen haben, sollte eine richtige Band gegründet werden – und so kam es dann auch. Seit Sommer 2016 wird regelmäßig geprobt, es werden eigene Stücke geschrieben und der Stil der Band immer weiter verfeinert.
Mit Unterstützung der Leo Kestenberg Musikschule hat die Band nun schon zum zweiten Mal sehr erfolgreich bei Jugend Musiziert teilgenommen.

Dabei sind Preise natürlich etwas schönes. Das Wichtigste ist aber, dass man sich – ein Ziel vor Augen – als Band schnell weiterentwickeln kann und gemeinsam stärker weitermacht.

@perfectstrangers: Hey Yo, wir freuen uns sehr auf den Hauptstadtbesuch! Danke, daß Ihr Euch auf den Weg zu uns macht! Bringt Ein bisschen Glanz in unsere Hütte!

image

Dirty Socks /// Königs Wusterhausen

Die Band gibt es seit einem Jahr. Die Band hat zwar mit kaputten Waschmaschinen zu kämpfen, dafür aber einen noch fitten Plattenspieler ausgegraben. Der dreht sich im perfekten Tempo und hat der Band die Flausen in den Kopf gesetzt, ein paar alte Beatles Songs zu covern. Beim Schleudergang der Hits kam viel zum Vorschein, wie das so geht mit dem Musik machen in einer Band. Was noch aus Tageslicht tritt, wenn die Dirty Socks ihre Waschmaschine wieder benutzen können, wissen wir noch nicht. Aber bitte spült nur die Ohren der Crowd in Lübben durch – Socken waschen vorm Auftritt bringt wohl angeblich Unglück!
Please welcome on Stage the Famous Four from Königs Wusterpool!

image

The Circle /// Lübbenau

The Circle ist eine Formation aus drei Freundinnen, die sich zum gemeinsamen Musizieren in der Schule gefunden haben. Zum Festival werden sie bei ihren Coversongs und Eigenkompositionen in Deutsch und Englisch, welche eine gute Mischung aus gefühlvollen Balladen, Popsongs und Evergreens sind, durch Mitglieder der ehemaligen Schülerband Till17 begleitet.

@thecircle: Hi The Circle, wir werden im August einen neuen Kreis ziehen! Besonders freuen wir uns über den Besuch aus unserer Nachbarstadt! It`s Time To Connect! Irgendwann wird es einen neuen Ballungsraum „Lübb-Central“ geben und beide Städte werden zu einer gewachsen sein. Hier ist der Start, zumindest was die Musik anbelangt! Because: „If the kids are united, Then we’ll never be divided!“

image

No Names /// Lübbenau

NoNames sind die neue Schülerband am Paul-Fahlisch-Gymnasium Lübbenau und hatten ihren ersten Auftritt beim Sommerkonzert des Gymnasiums.

@all: Wir konnten die jungen Leute von den No Names überreden ihren zweiten Auftritt bei uns zumachen. Wir werden Euch mit unserem wärmsten Applaus und von ganzen Herzen unterstützen!

image

MinT /// Königs Wusterhausen

Hallöchen, wir sind die Schulband MinT des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Königs Wusterhausen. Von Geige bis Bass über Querflöte und Posaune, von 5. Klässlern, durch fast alle Jahrgangsstufen bis hin zu Abiturienten: Wir alle haben eine Gemeinsamkeit. Wir lieben es, gemeinsam zu musizieren! Bei Auftritten innerhalb und außerhalb der Schule wollen wir genau das vermitteln und diese Leidenschaft mit Euch teilen! Also singt und tanzt fleißig mit, bis bald!

@minT: Hey MinT! Passion for Music – das ist auch unser Ding! Eine Band mit eigener Nachwuchsschmiede klingt super! Denn alle wissen, viele Rockheros haben die Schulbank vielleicht nicht bis zum Ende vermessen, aber die 5. haben die meisten geschafft. Schön, daß ihr uns besucht! Wir werden unsere gefürchteten Tanzbeine schwingen und Euch nach Leibeskräften supporten!

image

Tangled Cables /// Lübben

Die Tangled Cables sind eine der beiden Locals. Sie blicken auf eine tolle Bandgeschichte und eine tiefe Freundschaft zurück. Die Band spielt in klassischer Gitarrenband-Besetzung Songs zwischen Pop und SingerSongwriter Musik. Die Tangled Cabels haben der Stadt einen freizugänglichen Bandraum im Jugendzentrum Insel geschenkt. Da wurde geplant, gebohrt und gebastelt was das Zeug hält. Und es hat geklappt. Das ist ein sehr schönes materielles Werk, was eine Band für die Nachwelt schaffen und hinterlassen kann. Sehr lebendig sind aber vor allem die eigenen Songs der Band. Davon finden sich mittlerweile einige im Repertoire. Die Texte sind mit Händchen geschrieben und kommen manchmal im klassischen Roadsong-Mantel daher oder sind in eine schön karierte Skajacke verpackt.

image

First Orange /// Lübben

First Orange ist eine in Lübben gewachsene Band. Mittlerweile wohnen die Bandmitglieder etwas verstreut. Irgendwie bekommen sie es trotz der Entfernungen hin immernoch zusammen Musik zu machen. Das Repertoire reicht von Pop und Rock bis zu SingerSongwriter Stuff. Johannes Liebsch, der Drummer der Band, ist außerdem ein sehr guter Gitarrist und hat nebenbei mit seinem Duo Deny Ruin ein komplettes Album mit eigenen Songs aufgenommen und gepresst. Im Moment entsteht schon das zweite Album. Vielleicht lässt er sich vom Publikum beim School’s In Festival überreden, auch davon ein paar Songs zum Besten zu geben.
First Orange sind der beste Gegenbeweis, daß der Spruch „Geografie tötet die Liebe“ zum Glück nicht stimmt!

image.jpeg

Das wichtigste zum Schluß:

Es gibt keinen Eintritt und jeder der Musik feiert ist herzlich willkommen! Die Stars von morgen danken es Euch! Kommt einfach vorbei! Sagt Euren Leuten Bescheid! Wir sehen uns!

23.8.2019 Breite Strasse Lübben-City

 

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Line-up 2018

Wir begrüßen am 29.6.2018 very proudly!

Unser Line-Up:

Zur Timeline geht es hier…

Duke Brass

Durch einen schönen Zufall hat sich Duke Brass angemeldet. Die Raketenband wird die Schlossinsel wegblasen – und zwar mit Pauken und Trompeten! Die junge Brassband braucht keinen Bühnenstrom. Duke Brass ist Rock ’n Roll mit eigenem Mega-Poweraggregat.

Duke Brass

https://dukebrass.com/

https://www.ardmediathek.de/tv/zibb/Pop-und-Jazz-von-Duke-Brass/rbb-Fernsehen

Green Forest

Green Forest – eine junge Band aus der Musikschule OSL, die bereits schon
seit einigen Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen.
Sie sind nicht nur dem Rock/Pop verfallen….. die Abwechslung macht`s!
Leidenschaftlich verfolgen alle 5 Bandmitglieder auch alte Klassiker und
Irische Musik.
Nicht nur als Werbeträger für die Marke Marc O`Polo, sondern auch beim
TV-Sender Nickelodeon waren sie erfolgreich.
Beim diesjährigen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ wurden sie
Sonderpreisträger.

3bdc6a99-051c-42a0-b6b4-4af7acc72c29

Mango Delight

aus Königs Wusterhausen

Mango Delight – wir sind vier Freundinnen, die seit September 2015 zusammen mit Gitarre, Schlagzeug, Bass, Klavier, Bratsche und Gesang eine fruchtige Mischung aus Alternative, Indie und Pop auf die Königs Wusterhausener und Berliner Bühne bringen. Durch atmosphärische Indisounds untermalt teilen wir in Songs wie „Stumm“ oder „Alone in the Mass“ Gedanken über nächtliches Tanzen auf dem Parkhaus oder die Unzufriedenheit mit der breiten Masse und erfreuen uns an jedem, der dazu tanzt, lächelt order einfach sein Leben genießt.

Die Band ist eine Band der Kreismusikschule. Die Band spielt nur eigene Songs und gewann damit den Förderpreis Pegasus der Jugendkunsttage in Cottbus und kam mit Höchstpunktzahl und Sonderpreis von Jugend Musiziert 2018 wieder.

Die erste Demo-Aufnahme gibt es hier zu hören…

Fading Silence

aus Finsterwalde

Das schrieb uns Fadini Silence:

Servus! 2014 erblickte unsere Band mit dem Namen „Das Trio“, bestehend aus Tabea am Gesang, Florian am Schlagzeug und Jannes an der E-Gitarre, das Licht der Musikwelt. Als 2015 schließlich Maximilian am Bass hinzukam, war nicht nur die Leere in den tiefen Frequenzbereichen, sondern auch die Pragmatik im Namen abgeschafft, denn von nun an trugen wir unseren jetzigen Namen „Fading Silence“. Zusammen haben wir uns aufgrund unserer vielfältigen musikalischen Einflüsse ein Repertoire von unter anderem  The Offspring, Neil Young und Sum 41 bis Elle King erarbeitet, welches wir mittlerweile auch mit eigenen Songs ergänzen.

Wenn ihr Lust habt, mit uns einen musikalischen Start in den Sommer zu feiern, dann lasst euch unseren Auftritt und den aller anderen Bands auf dem School’s Out – Festival nicht entgehen.

Wir haben auf jeden Fall Lust mit Euch zu feiern! Wir drehen die Silence ab, denn es wird rockig werden…

FadingSilenceKopie 2

Popensemble Lukau

aus Luckau

Die Band ist eine Musikschulband  mit klar rockiger Attitude. Straffe Gitarrensaiten rocken Songs und Riffs der Rockgeschichte über unser Festival. Wir freuen uns, daß ihr zu uns kommt und für uns spielt. Die Band leitet Lutz Neumann, der alte Hase des Blues und Rock ’n Rolls in Luckau.

PopensembleLuckau.JPG

Tangled Cabels

aus Lübben

Tangled Cabels sind Musikschüler aus Lübben und covern Songs aus Pop und Rock. In letzter Zeit haben sie mehr und mehr Lust bekommen, auch eigene Songs zu schreiben und auszuprobieren. Im Moment sind es noch Zwei, aber es kommen bis zum Festival vielleicht noch welche dazu. Wir freuen uns ganz besonders die Songs zu hören. Tangled Cabels spielen in klassischer Gitarrenbandbesetzung mit Schlagzeug, E-Bass und natürlich E-Gitarren.

Tangled Cabels

Deny Ruin

aus Lübben

Die Band ist sehr ungewöhnlich. Deny Ruin startete als Trio in der Besetzung Gitarre, Bass und Gesang. Die ehemaligen Musikschüler haben sich zu einem Songwriterteam entwickelt und haben zahlreiche Songs komponiert. Im Moment treten sie im Duo auf. DenyZur Timeline gehts hier… Ruin spielen Singer-Songwriter Musik mit eindeutiger rockig-punklastiger Attitude mit akustischer Gitarre grummelnden E-Bass.

Flaming Hearts aka Eda

aus Elsterwerda

Aus dem schönen Elsterwerda besuchen uns die Flaming Hearts. Die Band ist eine Popcombo und spielt Songs von Taylor Swift bis Lorde. Pünktlich zur Big-Reunion gibt es sogar einen Abba Song im Programm. Es gibt auch schon ein paar eigene Songs von den Flaming Hearts. Die Fünf spielen mit E-Bass, Keyboard, Drums und Gesang.

Popcombo Eda

Early Birds

aus Lübben

Das haben uns die Early Birds geschrieben:

Hallo Leute wir sind die Early Birds. Wir sind vier Schüler aus dem Spreewald, die jeweils gerne Musik machen und haben uns vor ein paar Jahren gedacht „warum Gründen wir nicht eine Band?“. Wir sind drei Jungs und ein Mädchen. Charlene Gerhardt (Gesang/Bass), Kilian Sorge(Gesang/E-Gitarre), Felix Raschke (Gesang/ E-Gitarre) und Jakob Sattler (Schlagzeug). Bis jetzt spielen wir ausschließlich Coversongs und haben auch schon einige Auftritte hinter uns. Wenn wir ein Genre angeben sollten, wäre das wohl Rock/ Pop, obwohl man sich da schwer einigen kann, weil wir einfach das spielen, worauf wir Bock haben, und da kommt schon ein guter Mix zusammen.

Welcome on Stage! Der frühe Vogel fängt den Rock!

earlyBirds

Orangerie der Vernunft

aus Zeuthen

Von der Paul Dessau Gesamtschule besucht uns die Band mit dem wundervollen Namen „Orangerie der Vernunft“. Die Band ist eine klassische Schulband mit buntem breitgefächerten Repertoire. Wir begrüßen euch auf unsere Schlossinsel, manche sagen auch es ist in Lübben der Garten der Phantasie…

orangerie der vernunft

Werbeanzeigen